Der Landesverband Freie Darstellende Künste M-V e.V. (fredak MV) unterstützt die freie darstellende Szene des Landes mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten im Rahmen von verschiedenen Förderprogrammen.
Bewerben können sich für die Pilotphase 2024 ausschließlich Mitglieder des fredak M-V e. V..
 

2024: „Nachhaltige Wiederaufnahme“
Wiederaufnahmen von Produktionen freier Künstler*innen, Gruppen oder freier Theater, die nachweislich länger als 3 Jahre nicht öffentlich gespielt wurden bzw. aufgrund der SarsCov19-Pandemie vorbereitet, aber nicht zur Premiere gebracht werden konnten.
Ausschreibung >>

2024: „Tiny Residencies“
Residenzen an Spiel- und Arbeitsorten in ländlichen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns mit einer Dauer von ein bis drei Arbeitswochen. Eine Residenz kann bei Bedarf auch in mehrere Arbeitsblöcke aufgeteilt werden. Der / die Antragstellende/n fungieren als Kulturvermittler.
Ausschreibung >>


BERATUNGSTERMINE
(online via Zoom):

  • Allgemeine Beratung 06. + 07. August
    jeweils 14:00 – 15:00 Uhr Tiny Residencies | 15:00 – 16:00 Uhr Nachhaltige Wiederaufnahme
  • Individuelle Beratung nach Vereinbarung 09. + 16. September 10 – 16 Uhr
    (für konkrete Vorhaben Tiny Residencies + Nachhaltige Wiederaufnahme)

Anmeldung zu Beratungsterminen unter info@fredak-mv.de