Service – Informationen | Links | Logo-Download


 

Haben Sie Fragen rund um die Themen der freien darstellenden Künste, wollen Sie in Kontakt mit uns treten oder suchen Sie Kontakt zu Fachverbänden und Partnern?
Auf folgenden Seiten haben wir Informationen und weiterführende Links für Sie zusammengestellt.
Natürlich können Sie sich auch jederzeit an unsere Geschäftsstelle info@fredak-mv.de wenden.
(Stand April 2024)

Campus Freie Darstellende Künste
Informationen rund um Künstlersozialkasse (KSK), Steuern, Recht, Versicherung

Der „Campus Freie Darstellende Künste“ des Bundesverbands Freie Darstellende Künste (BFDK) versammelt als Wissensplattform Informationen rund um die Arbeit in den freien darstellenden Künsten. Hier findet man alles zu den Themen Recht, Steuern, Künstlersozialkasse (KSK) und Versicherungen u.a. Diese Plattform soll nach und nach um weitere Themen erweitert werden.

Hier geht es zur Wissensplattform „Campus Freie Darstellende Künste

Bei Honorarverträgen mit Soloselbstständigen:
Der Bundesverband Freie Darstellende Künste (BFDK) empfiehlt eine Honoraruntergrenze im Bereich der freien darstellenden Künste, angelehnt an den Tarifvertrag Normalvertrag Bühne (NV Bühne) im Bereich der institutionellen Theater.  
Derzeit wird eine neue Honoraruntergrenze erarbeitet, die ab dem 1. Januar 2023 zur Anwendung kommen soll.

Alle Infos des BFDK zur Honoraruntergrenze

 
Bei Gastspielengagements mobiler Produktionen
Das Honorar für eine mobile Produktion (z. B. Figurentheater, Schauspiel, Erzähltheater) beinhaltet neben der eigentlichen künstlerischen Darbietung und der Anzahl der Akteur*innen viele weitere Faktoren:
Produktionskosten, Probenhonorare, Technik, Bühnenauf- und -abbau, KSK, Steuern, Bühnen-Versicherungen, Bühnenfahrzeug, Miete Proberaum, Verwaltung, die finanzielle Absicherung /Rücklagen etc.
Gagen sind je nach Produktion einzeln zu verhandeln.

Anregungen zum ökologisch nachhaltigen Arbeiten für darstellende Künstler*innen, Landesverbände,
Theater und Festivals bietet der von Franziska Pierwoss im Auftrag des Bundesverbands Freie Darstellende Künste e. V. erarbeitete ECO RIDER zum Download.

Der BFDK ist Gesamtvertragspartner der GEMA. Dies beinhaltet u.a., dass den Mitgliedern des BFDK, d.h. den Landesverbänden, sowie deren Mitgliedern ein Nachlass von 20 Prozent auf die gültigen Vergütungssätze der GEMA gewährt wird.

  • Voraussetzungen für den Nachlass

    1. Das Mitglied hat die Meldepflicht sowie die Einreichung einer Aufstellung der Musikfolge ordnungsgemäß erfüllt.

    2. Das Mitglied ist ordnungsgemäß durch den BFDK als solches bei der GEMA gemeldet.

    zu 1.
    Voranmeldungen von Veranstaltungen können im persönlichen „Postfach“ im Online-Portal der GEMA getätigt werden.
    Wissenswertes und allgemeine Informationen zur GEMA bzw. zum Gesamtpartnervertrag sind auf der Webseite der GEMA zu finden.

    zu 2.
    Um den Rabatt und die Vorteilsprogramme der GEMA nutzen zu können, muss ein Mitglied durch den BFDK bei der GEMA gemeldet sein.

    Der Prozess hierbei ist wie folgt: Der jeweilige Landesverband meldet die Kontaktdaten seiner Mitglieder an den BFDK. Gemeldet werden nur jene Mitglieder, die der Datenweitergabe durch den jeweiligen Landesverband an den BFDK zugestimmt haben.

    Der BFDK gibt die Gesamtliste der Mitgliedsdaten aller Landesverbände an den BFDK weiter. Änderungsbedarf von Daten sowie Ein- und Austritte von Mitgliedern können dem BFDK ganzjährig durch die Landesverbände gemeldet werden.

    Hinweis: Es kann vorkommen, dass der GEMA Rabatt nicht gewährt wurde, obwohl beide Voraussetzungen erfüllt sind. In diesem Fall kann sich das Mitglied oder der zugehörige Landesverband gerne an den BFDK per E-Mail wenden: post@darstellende-kuenste.de.

    Der BFDK überprüft dann noch einmal die ordnungsgemäße Meldung der Mitgliedsdaten und setzt sich in Kontakt mit der GEMA.

    Neben dem Nachlass haben Mitglieder die Möglichkeit der Nutzung von GEMA Vorteilsprogrammen. Weitere Infos dazu gibt es hier.

    Aktuelle Meldungen zur GEMA finden sich auf der Seite „GEMA News“.

    (Text aus https://darstellende-kuenste.de)

Mediatheken

Internationaler Theaterinstitut e. V.:
Audiovisuelles Dokumentationszentrum der darstellenden Künste -
Mediathek für Tanz und Theater

Fachverbände